„Essanfälle adé“ Workshop-Termine

Maximale Teilnehmerinnenzahl 8, mindestens 5.

Der nächste „Essanfälle adé“ Workshop findet statt am:

2019:

Sa 23. / So 24. November 2019 (bisher 7 Anmeldungen – noch ein freier Platz)

Der November Termin ist extra so gewählt, dass Wien bereits in der Weihnachtsbeleuchtung erstrahlt und alle Weihnachtsmärkte geöffnet haben, sehr zur Freude unserer Wien-Touristinnen.

2020:

Weil ich bereits einige Male wegen dem nächsten Termin gefragt wurden: Dieser wird ungefähr ein halbes Jahr nach dem November 2019 Workshop stattfinden. Iris  Lasta und ich werden uns nach dem November 2019 Workshop  Gedanken über den Termin machen.

Beginn- und Endzeiten

Wir beginnen am Samstag und Sonntag jeweils pünktlich um 10:00

Wir empfehlen allerdings, am Samstag bereits um 9:45 zu kommen, um gemütlich Zeit zum Ankommen zu haben.

Ende ist jeweils zwischen 17:00 und 17:30, je nach dem wie viele offene Fragen es noch gibt.

Was kostet die Teilnahme?

Zwei Workshop-Tage in kleiner Gruppe (maximal 8 Frauen) mit achtsamer Begleitung einer Workshop-Leiterin und einer Assistentin kosten:

  • Euro 398 (Frühbucherpreis – gilt bei einer Anmeldung bis 8 Wochen vor dem Workshoptermin)
  • Euro 438 (Spätbucherpreis)

Ort & Anreise

Das Seminar findet in der Praxis von Doris Nowak-Schuh statt, jener Psychotherapeutin, mit der ich im Buch „Essanfälle adé“ das Interview führte

Adresse:

Währinger-Straße 132, 1180 Wien.

Infos zur Anreise:

Anreise Währingerstraße ( (PDF Dokument zum Herunterladen)

Fotos:

Hier kommen Sie zu einem Blog-Beitrag mit einigen Bildern von der Gegend rund um den Workshop-Raum.

Die Storno-Bedingungen

Bei einem Rücktritt bis spätestens 30 Tage vor Seminarbeginn wird ein Betrag von Euro 50 einbehalten. Bei späterem Rücktritt kann eine Rückerstattung der restlichen Kursgebühr nur dann erfolgen, wenn eine Ersatzperson gefunden wird. Der Rücktritt ist nur in schriftlicher Form möglich.

Falls das Seminar von Seiten der Seminarleitung abgesagt werden muss, erfolgt keine Rückerstattung entstandener Reisekosten. Gründe für die Absage von Seiten der Seminarleitung sind Krankheit und wenn die Mindestteilnehmerinnenanzahl von 5 nicht gegeben ist.

Das Seminar ist kein Ersatz für psychotherapeutische oder ärztliche Leistung. Es ist daher notwendig, dass Sie von stabiler geistiger und körperlicher Gesundheit sind.